Schmierstoffe

Schmierstoffe

Schmierstoffe

Motorenöle

Motorenöle

Anforderung: - schmieren von aufeinander gleitenden/abrollenden Teilen -kühlen des Motors von Innen durch Wärmetransport zum Kurbelgehäuse oder separatem Ölkühler -abdichten des Ringspalts zwischen Kolben und Zylinder -schützen vor Korrosion, Verschleiß, Ablagerungen, Schäumen -alterungsstabil für lange Ölverweilzeiten -dichtungsverträglich Elastomere dürfen nicht verspröden, schrumpfen, erweichen -Verbrennungsdruck übertragen: Kolben - Pleuel - Kurbelwelle - Viskosität optimal bei Kaltstart und Heißbetrieb.
Hydrauliköl

Hydrauliköl

Anforderungen: -Kraftübertragung hydraulisch in hydrostatischen u. hydrodynamischen Systemen -schmieren von aufeinander gleitenden/abrollenden Teilen -kühlen des Hydrauliksystems von innen durch Wärmetransport zum Aggregatgehäuse oder separatem Ölkühler -schützen vor Korrosion, Verschleiß, Ablagerungen, Schäumen -Alterungsstabil für lange Ölverweilzeiten -dichtungsverträglich Elastomere dürfen nicht verspröden, schrumpfen, erweichen - Viskosität optimal für Kalt- und Heißbetrieb -Filtrierbarkeit/Feinstfilterung
Getriebeöle

Getriebeöle

Anforderungen: - schmieren von aufeinander gleitenden/abrollenden teilen -kühlen des Getriebes von Innen durch Wärmetransport zum Getriebegehäuse oder separatem Ölkühler -schützen vor Korrosion, Verschleiß, Ablagerungen, Schäumen -alterungsstabil für lange Ölverweilzeiten -dichtungsverträglich: Elastomere dürfen nicht verspröden, schrumpfen, erweichen -exaktes Reibverhalten der Synchronringe für optimales Schalten -Kräfte übertragen an Zahnflanken -Viskosität optimal für Kaltstart un Heißbetrieb.
Automatic Transmission Fluid - ATF

Automatic Transmission Fluid - ATF

Anforderungen: - schmieren von aufeinander gleitenden/abrollenden Teilen -kühlen des Getriebes von innen durch Wärmetransport zum Getriebegahäuse oder separatem Ölkühler -schützen vor Korrosion, Verschleiß, Ablagerungen, Schäumen alterungsstabil für lange Ölwechselintervalle -dichtungsverträglich Elastomere dürfen nicht verspröden, schrumpfen, erweichen -exaktes Reibverhalten der Bremsbänder/Kupplungen für optimales Schalten -Kräfte übertragen an Zahnflanken und im Wandler -Viskosität optimal für Kaltstart und Heißbetrieb